Intersport Winninger Wintercup 2019/20

Spielmodus und Mannschaftsstärke:
Der Wintercup wird grundsätzlich im Gruppenmodus durchgeführt. Der Veranstalter behält sich
jedoch das Recht vor, den Modus und die Bewerbszusammensetzung je nach Teilnehmeranzahl
zu variieren. Playoff-Spiele sind möglich. Es wird versucht, allen Mannschaften mindestens drei
Begegnungen zu ermöglichen.

Geplant sind:
– A-Bewerb ohne ITN-Begrenzung
– B-Bewerb ab ITN 19,0 des Teams
– C-Bewerb ab ITN 24,0 des Teams

Mannschaften: 4-er Teams = 4 Einzel + 2 Doppel

Spieltag / -zeit / -ort:
Ab 19. Oktober 2019, jeweils Samstag ab 18:00 Uhr. Gespielt wird in den Granulat-
Tennishallen Hausmening und Amstetten (jeweils zwei Plätze).

Hallenadressen:
3363 Hausmening, Ellissenstraße 17
3300 Amstetten, Stadthallestraße 2

Nennung & Ablauf:
Nenngeld: 4-er Team pro Spieltag – € 100,–
Im Nenngeld sind Ball- und Hallenkosten beinhaltet. Das gesamte Nenngeld (bis zum etwaigen
Playoff) muss spätestens vor der ersten Partie auf das Konto des TC Ulmerfeld-Hausmening
einbezahlt werden. Bei Verhinderung hat die jeweilige Mannschaft umgehend den Turnierleiter
zu kontaktieren. Nicht gespielte Partien werden nicht nachgeholt und mit w.o. gewertet. Für
entstehende Kosten kommt jene Mannschaft auf, die nicht antreten kann.

Bankverbindung:
IBAN: AT80 2020 2001 0000 1098
BIC: SPAMAT21XXX

Anmeldung / Turnierleitung:
Hannes Lesiak
Mobil: 0664 / 42 66 566
Mail: hanneslesiak@gmail.com

Schreibe einen Kommentar