Termine 2022

30. April, 9:30 bis 12:00„GÖST“ Ganz Österreich spielt Tennis
30. April, ab 13:30Saisoneröffnungs-Mixed-Turnier – presented by Rechtsanwaltskanzlei Gollonitsch
ab JuniBeginn der Vorrundenspiele der Vereinsmeisterschaften
15. bis 17. JuliAmstettner Stadtmeisterschaften
11. bis 15. AugustINTERSPORT Winninger OPEN presented by Sparkasse Amstetten
23. bis 25. SeptemberFinalspiele der Vereinsmeisterschaften
Saisonabschluss Mixed-Turnier

Alle Termine findest du HIER

Die gültigen Regelungen im Tennis

Die mit 19. Februar 2022 in Kraft getretenen Novellen der COVID-Bundes-Verordnung bringen v.a. folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich:

  • Für nicht-öffentliche Sportstätten gilt 3G
  • Für Zusammenkünfte (Training, Wettkampf, Kurs…) gilt 3G
  • Die Spitzensportbestimmungen bleiben unverändert

Sportbonus für neue Vereinsmitglieder und Rückkehrer

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Vereinsbetrieb vorübergehend geschlossen werden – viele Vereinsangehörige haben ihre Mitgliedschaft nicht verlängert und sind aus dem organisierten Sport ausgeschieden. Die Daten der Statistik Austria zeigen, dass die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen durchschnittlich um etwa ein Viertel zurückgegangen sind. Die Sportvereine haben während der Pandemie somit rund 500.000 Mitglieder verloren.

Um diese verlorenen Mitglieder zurückzugewinnen, hat das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport den „Sportbonus“ ins Leben gerufen.

Der TC Ulmerfeld-Hausmening bietet deshalb für neue Mitglieder eine Mitgliedschaft (gültig ab sofort bis 15. September 2022) zu den folgenden Konditionen an:

Mitgliedsbeitrag normalSportbonus
(75%,
max. 90 €)
zu bezahlender Mitgliedsbeitrag
Kinder/Jugendliche bis vollend. 15. Lebensjahr40,0030,0010,00
Anschlussmitgliedschaft zu Kindern bis vollend.
15. Lebensjahr *)
20,0015,005,00
Studenten bis vollend. 26 Lebensjahr70,0052,5017,50
Anschlussmitgliedschaft zu Student *)40,0030,0010,00
Erwachsene/Vollmitgliedschaft140,0090,0050,00
Anschlussmitgliedschaft zu Erwachsenen *)100,0075,0025,00
Senioren/Vollmitgliedsschaft ab 60. Lebensjahr100,0075,0025,00
Anschlussmitgliedschaft zu Senioren *)100,0075,0025,00
BSG Mondi BP – Erwachsene/Vollmitgliedschaft120,0090,0030,00
Anschlussmitgliedschaft (zu BSG Mondi BP) *)100,0075,0025,00
*) Eine Anschlußmitgliedschaft ist nur im Zusammenhang mit einem Vollmitglied (=gleicher Wohnsitz) möglich!

Voraussetzungen für den Sportbonus:

  1. Im Jahr 2021 kein aktives Vereinsmitglied
  2. Die Beitrittserklärung muss über unsere Website aufgefüllt werden (https://tchausmening.at/beitrittserklaerung/)
  3. Der Zahlungseingang muss umgehend nach der Beitrittserklärung bzw. spätestens bis zum 15.9.2022 erfolgen

Ab der Saison 2023 ist wieder der normale Mitgliedsbeitrag zu bezahlen!

Indoor-Anlage ab 12. Dezember wieder geöffnet

Indoor-Sportstätten dürfen ab 12.12.2021 wieder genutzt werden!
Beim Betreten der Halle ist eine FFP2-Maske zu tragen!
Die Anlage darf nur mit einem gültigen 2G-Nachweise betreten werden!

Ein Mund-Nasen-Schutz muss bei der Sportausübung nicht getragen werden. Es müssen aber 2m Abstand eingehalten werden (ausgenommen selber Haushalt).

Verschärfung der Maßnahmenverordnung – 2G

Die mit 8. November in Kraft getretene Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt vor allem folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich:

Bundesregierung und Landeshauptleute haben beschlossen, die Stufen zwei, drei und vier des Corona-Stufenplans mit 8. November 2021 gleichzeitig in Kraft zu setzen (gültige Verordnung). Eine Maßnahme, die natürlich auch den Sport mit seinen 15.000 Vereinen und rund 2 Millionen Vereinsmitgliedern trifft.

  • Sportstätten dürfen zur Sportausübung nur mehr mit 2G (geimpft, genesen) betreten werden
  • Zusammenkünfte mit mehr als 25 TeilnehmerInnen nur mehr mit 2G
  • Für Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre gilt der Ninja-Pass als 2G-Nachweis
  • Für SpitzensportlerInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen gilt weiterhin 3G (2,5G in Wien)

Hans Niessl, Präsident der Bundes-Sportorganisation Sport Austria, nimmt dazu Stellung: „Angesichts der rasant steigenden Zahlen – nicht zuletzt auf den Intensivstationen – war diese Maßnahme fast zu erwarten. Besser eine 2-G-Regel auch im Sport als ein erneuter Lockdown auch im Sport. Sport für alle Kinder muss aber weiter möglich sein!

Alle Details finden Sie wie gewohnt unter FAQ der Sport Austria:
https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/