Jugendvereinsmeisterschaften 2020

Vom 18. bis 19. September 2020  fanden auf unserer Anlage die diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften statt. Für die Jüngsten war es das 1. Turnier der Saison. Erfreulicherweise hatten 6 Kids genannt, die in einen eigenen Bewerb den Vereinsmeister kürten.

Neben einem Laufbewerb, dem Weitwurf, Vorhand und Rückhand Trefferspiele wurde auch ein Spiel gegen die Trainer und ein Match untereinander ausgetragen. Den Sieg holte sich Gritsch Emilian vor Kurzmann Paul und Weixlgartner Felix.

Der Bewerb U11 – U17 wurde wie in den beiden Turnieren zuvor in einem 16er Raster ausgetragen. Gespielt wurde jeweils auf 2 Gewinnsätze, bei Satzgleichstand entschied ein Tie-Break. An beiden Turniertagen gab es tolle, hart umkämpfte Ballwechsel und viele spannende Matches. Wie bei den Turnieren zuvor wurde jeder Platz ausgespielt.

Den Turniersieg holte sich im Finale Lechner Máté gegen Hochleitner Jakob. Das Spiel um Platz 3 gewann Luca Haberl gegen Gritsch Ayleen.

Die bereits im Vorjahr eingeführte Gesamtwertung bildete den Höhepunkt der diesjährigen Tennissaison.

Neben den 3 Turnieren konnte auch  durch gespielte Rasterspiele Punkte für die Gesamtwertung gewonnen werden. Die aktuellen Ranglisten findest du im Menü Juniors. Die Bilder im Menü Fotos. Für die Erstplatzierten gab es Pokale. Für alle in der Gesamtwertung platzierten Spieler und Spielerinnen wurden Preise im Gesamtwert von über 350 € ausgeschüttet.

Schreibe einen Kommentar