3. Meisterschaftsrunde

TC-Ulmerfeld Hausmening 1

Die 1. Herrenmannschaft des TC-Ulmerfeld Hausmening (Landesliga B) spielte in Runde 3 auswärts gegen den TC Brunn/Geb.

 

Im Spitzenspiel der Begegnung Alexander Shevchenko (RUS) gegen Johannes Bangratz gab es sehr viele sehenswerte Ballwechsel. Der junge Russe machte extrem viel Druck und die Nr. 18 Österreichs hatte dieses Mal in 2 Sätzen mit 4/6 und 2/6 das Nachsehen.

Stefan Krimm bemerkte man die verbesserte Spielpraxis in Satz 1 der leider knapp mit 4/6 verloren ging. Im 2. Satz war der körperliche Rückstand noch immer zusehen. Dieser ging schlussendlich verdient mit 0/6 an den Gegner. Der Aufwärtstrend ist jedoch deutlich sichtbar.

Unser Youngstar, Gundacker Jonas spielte auch in seinem 3. Saisonspiel eine sehr gute Partie und gewann sein Duell verdient mit 6/3 und 6/4.

Patrick Pilsinger spielte ein gute Partie. Er konnte leider seine Chancen nicht nutzen und so gingen beide Sätze mit 3/6 und 3/6 an seinen Gegner.

Julian Anderle brachte wieder eine solide Leistung. Für einen Sieg in dieser Partie fehlte nicht viel. Das Ergebnis 3/6 und 4/6.

Florian Herbst überraschte seinen wesentlich stärker platzierten Gegner im 1. Satz und gewann diesen nach sehr guter Leistung mit 6/2. Leider konnte er in Satz 2 und Satz 3 die gezeigte Leistung nicht wiederholen und der Gegner setzte sich mit einer enorm verbesserten Leistung in 3 Sätzen durch.

In den Doppelpartien konnte das 3. Doppel Gundacker J./Pilsinger P. überzeugen und holten sich mit einem 3 Satz Erfolg den Sieg.

Endergebnis 7/2 für den TC Brunn/Geb.

Schreibe einen Kommentar