4. Meisterschaftsrunde

TC-Ulmerfeld Hausmening 1

Die 1. Herrenmannschaft des TC-Ulmerfeld Hausmening (Landesliga B) spielte in Runde 4 auswärts gegen die Tennisranch Hadersfeld 1.

Am Spieltag 4 rechnete man sich hohe Chancen aus den 1. Saisonsieg einzufahren. Die Spieler wussten, dass dies eine entscheidende Begegnung war, um einen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen.

 

Im Spitzenspiel der Begegnung zeigte Johann Bangratz warum er die Nr. 18 in Österreich ist. Er holte nach einer sehr starker spielerischer und kämpferischer Leistung mit 3/6, 6/2 und 6/4 gegen den Polen Bartosz Wojnar einen sehr wichtigen Sieg für die Mannschaft.

Stefan Krimm verlor in Spiel 2 gegen den Russen Igor Malyshev mit 2/6 und 2/6.

Jonas Gundacker, der in der Saison 2018 immer stärker wird, überzeugte mit einem 6/1 und 6/0 und ließ seinem Gegner nicht den Funken einer Chance. Dies war bereits sein 3. Sieg im 4. Saisonspiel.

Unser Routinier, Peter Handlgruber überzeugte bei seinem Comeback in der 1. Mannschaft mit einem ungefährdeten 6/2 und 6/1 Erfolg.

Auch Patrick Pilsinger überzeugt und holte mit einem klaren 6/2 und 6/0 seinen ersten Singlepunkt für Hausmening in dieser Saison.

Julian Anderle knüpfte an seine guten Leistungen der letzten Wochen an und siegte mit 6/1 und 6/0.

Somit führte man nach den Einzelspielen doch etwas überraschend klar mit 5/1.

Aufgrund der Einzelergebnisse wollte man hier unbedingt 3 Punkte einfahren. Nach guten/soliden Leistungen in den Doppelspielen gewann man schlussendlich verdient mit 8/1 und holte somit den 1. Sieg in dieser Saison.

Schreibe einen Kommentar